Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

kanoniere:beelitz2004 [2015/03/31 13:44] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Kein Sieg für Friedersdorfer Kanoniere ======
 +
 +Mit einer schweren Bürde im Gepäck fuhren die Friedersdorfer Kanoniere nach Beelitz, wo die 9. Offenen Brandenburger Landesmeisterschaften und Beelitzer Stadtmeisterschaften im Vorderladerkanoneschießen vom 11.-13.06.2004 stattfanden. Die Verteidigung des Meistertitels aus dem Jahr 2003 war das Wunschziel. Geheimer Wunsch aller Mitreisenden war aber folgender: "Bitte keine Blamage, sonst war das Vorjahresergebnis ein Zufall"​!
 +
 +Auf dem Biwakplatz trafen wir viele alte Bekannte wieder, mit denen wir am Abend den Bewerb mit einem Schauböllern eröffneten.\\
 +Der Samstag war Wettkampftag. In der Frühe ging es auf den Truppenübungsplatz nach Brück, wo die Bundeswehr eine Schießbahn vorbereitet hatte.\\
 +Das Probeschießen am Vormittag zeigte, dass die Treffer aus den vergangenen Jahren kein Zufall waren. Alle 7 abgegebenen Schüsse trafen die Scheibe, die in 100m Entfernung aufgestellt war. Dieses Ergebnis ließ die Erwartungen an den Wettkampf wachsen.
 +
 +Anschließend an die feierliche Eröffnung des Wettkampfes mit dem Spielmannszug des Beelitzer Karnevalvereins begann das Wertungsschießen.
 +
 +{{:​kanoniere:​be2004-01.jpg|Das Laden ist eine Wissenschaft für sich, vor allem ...}}  {{:​kanoniere:​be2004-02.jpg|wenn der Schuß in der 9 landen soll (jetzt noch nicht zu sehen)}}
 +
 +
 +Bei steigender Spannung in unseren Reihen zündete unser Capitain der Kanoniere den ersten Schuß. Leider war kein Einschuß auf der Scheibe zu erkennen. Die Erfahrungen der letzten Jahre lehrten uns aber, wenn man das Fernglas nimmt, erkennt man einen Einschuß im "​Schwarzen"​ - so ein solcher auch vorhanden ist. Wir sahen nichts! Wie auch noch bei einem weiteren Schuß. Den Gedanken an Sieg konnten wir nun begraben. Image behalten war jetzt die Devise.
 +
 +Dies hat wohl unseren Richtschützen die Augen geschärft! Nach zwei neunen und einer drei war der Wertungsdurchgang beendet. Die daraus resultierende Ringzahl von 21 reichte noch für einen 5. Platz in der Gesamtwertung.
 +
 +Obwohl wir mit dem Endergebniss durchaus zufrieden sein können, wurmen uns die 2 Fehlschüsse mächtig. Das Schlimme daran ist eigentlich, es gibt keine vernünftige Erklärung dafür.
 +
 +So bleibt nur eins - besser machen. Genau das haben wir im nächsten Jahr vor. Da sind wir wieder in Beelitz dabei.
 +
 +
  
 
kanoniere/beelitz2004.txt · Zuletzt geändert: 2015/03/31 13:44 (Externe Bearbeitung) · [Ältere Versionen]
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki